Schröpfkopfmassage

Bei dieser auch als chinesische Münztherapie bekannten Heilmethode, die zu den "trockenen Schröpfverfahren" zählt, wird das zu behandelnde Hautareal mit einem speziellen Schröpföl eingestreichelt und anschließend 15 – 20 Minuten mit einem oder mehreren Schröpfköpfen behandelt, in dem man sie komplett über die verspannten Hautareale zieht, bis diese sich röten.

 

Ziel ist es, durch die wiederholte Anwendung sowohl einen Beruhigungs- als auch einen Entspannungseffekt der entsprechenden Muskelverspannungen zu erreichen.

 

Nach der Behandlungen sollten Sie mindestens 15 Minuten ruhen und sich bei angenehm leiser Musik entspannen und sich wohlfühlen.

Preis 45 Euro